Bödeli-Ski

BOSV Region Bödeli
Bödeli-Ski ist der Verein, der hinter der BOSV Region Bödeli steht. Als Dachorganisation der 11 Skiclubs um Interlaken. Diese geografische Region wird als Bödeli bezeichnet. Bödeli-Ski arbeitet mit seinen Skiclubs zusammen und bietet Trainingsangebote an. Die Ausbildung und Förderung der jungen Nachwuchsfahrer Ski Alpin steht im Zentrum. Ebenso wird versucht den Schneesport und im speziellen den Skirennsport attraktiv zu halten und die Skiclubs werden in ihrer wichtigen Arbeit an der Basis unterstützt. Bödeli-Ski ist zudem Teil der Nachwuchsförderung Ski Alpin des Berner Oberländischen Skiverbands (BOSV) sowie dessen Regionalen Leistungszentrums (RLZ Jungfrau).

Als eine von 7 Regionen Ski Alpin innerhalb des BOSV nimmt Bödeli-Ski strukturelle und organisatorische Funktionen war. Neben den Trainingsangeboten gehören dazu die Koordination von Rennkalender, Vergabe von Anlässen an Rennorganisatoren und auch fachliche und materielle Mithilfe bei grossen Skirennen. Im Bereich Ausbildung unterstützt Bödeli-Ski die Skiclubs mit Kursen für Leiter und Trainer.
Weiter wird zusammen mit den Rennorganisatoren der Bank EKI Ski Cup organisiert. Bödeli-Ski ist für die Cupwertung aus den einzelnen Rennen, das Finalrennen und die Gesamtwertung zuständig.

Für alle aktiven Skiclubmitglieder führt Bödeli-Ski zusammen mit den Mitgliedsskiclubs die jährliche Bödeli-Meisterschaft Alpin durch. Auch wird mit Anlässen über das ganze Jahr der Austausch zwischen den Skiclubs gefördert und den Schneesport in der Region einem breiteren Kreis beliebt gemacht.

-> weiter